WARUM EIN ZEITREGISTRIERUNGSSYSTEM INSTALLIEREN?

Zeitschaltuhren werden von den meisten Mitarbeitern zwar nicht gut aufgenommen, haben aber einen positiven Einfluss auf die Entwicklung und Produktion eines Unternehmens. Es ist das am meisten gefürchtete Werkzeug aller Mitarbeiter. Für letztere kann dies wie eine Möglichkeit wirken, ihre Handlungen auszuspionieren. Das liegt sicherlich an der mangelnden Kommunikation der Verantwortlichen. Nur die negativen Aspekte des Systems werden dann hervorgehoben. Die Installation des Gerätes gilt dann als Mangel an Vertrauen. Heutzutage, mit dem technologischen Fortschritt, von dem wir profitieren, hat sich die Zeitmanagementsoftware stark weiterentwickelt. Sie hat sich zum besten Verbündeten für Unternehmen entwickelt, um Terminkonflikte zu reduzieren und zur Rentabilität des Unternehmens beizutragen. Dies ist eine sehr interessante Option, da sie einfach zu bedienen ist, effizient ist und viele Möglichkeiten im Bereich des Personalmanagements bietet. Der Artikel „Badging aus Sicht der Mitarbeiter“ hilft Ihnen, die Einführung eines Bewertungssystems für Mitarbeiter zu rechtfertigen.

Im Gegensatz zu dem, was Mitarbeiter (und manchmal auch das Entscheidungsgremium) denken, geht es bei der Zeitmanagementsoftware nicht nur darum, Mitarbeiter zu überwachen. Es erweist sich als eine der am besten geeigneten und unverzichtbaren Lösungen für Unternehmen jeder Größe. Computergestützte Daten erleichtern die Erstellung von Gehaltsabrechnungen. Auch in Bezug auf Planung und Organisation hat das System viele Vorteile: Es gibt einen Überblick über die Verfügbarkeit und die Arbeitszeiten der einzelnen Mitarbeiter und ermöglicht so die Optimierung der dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Personalressourcen. All dies trägt zur Profitabilität des Unternehmens bei. Viele Unternehmen schlagen Ankunfts- und Abfahrtszeiten vor, die es ihren Mitarbeitern ermöglichen, Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen. Ohne Zeitschaltuhr ist es für sie schwierig, mehrere Mitarbeiter zu verwalten, die nicht die gleichen Zeitpläne haben.

AUTOMATISCH BERECHNETE UND ABGERECHNETE GEHÄLTER

ÜBERSICHT ÜBER DIE MITARBEITERVERFÜGBARKEIT

TERMINOPTIMIERUNG

OPTIMIERUNG DER RENTABILITÄT

VERPFLICHTUNG ZUM STUNDENABZUG

KONTROLLE DER CHECKINS UND CHECKOUTS

REDUZIERUNG / BESEITIGUNG VON VERSPÄTUNGEN

Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Erfassung der Arbeitszeiten jedes Mitarbeiters eine Verpflichtung und Notwendigkeit für ein Unternehmen ist. Wie im Artikel „Informationen zum Bewertungssystem“ dargestellt, kann dies auf verschiedene Weise geschehen, und wir bitten Sie, dies zu beachten, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Darüber hinaus ist dieser Prozess zu einem Muss für die Sicherheit geworden. Dies bietet eine sichere Zugangskontrolle für alle Personen, die auf dem Firmengelände unterwegs sind.

Schließlich gibt es einen Vorteil in zwei Richtungen. Einerseits werden Überstunden, Urlaub und Abwesenheit des Mitarbeiters genauestens erfasst. Auf der anderen Seite ist der Betriebsleiter in der Lage, Abwesenheiten und Verzögerungen zu erkennen und seinem Unternehmen viel Zeit und Geld zu sparen. Die Wahl einer Zeitschaltuhr hat auch psychologische Auswirkungen auf den Mitarbeiter, da seine Stunden nun von einer Maschine erfasst werden.

Abschließend ist festzuhalten, dass es sich um ein langfristig nutzbares System handelt, das nur die Zusammenarbeit der Mitarbeiter erfordert. Die Zeituhr erledigt den Rest (Datenerfassung und -übertragung), was dem Unternehmen Zeit und erhebliche Kosten spart.

Klicken Sie hier, um die Vor- und Nachteile des Erfassungssystems zu sehen.

Kontaktieren sie uns

KONTAKT

| E-mail : info@ficos.com |

|Telefon : +352 20 88 20 23 |

Unsere produkte

| Hit-Office |

| Hit-Tracking |

| Hit-Mobile |

| Hit-Market |